DESTPÊK

 KURDÎ

 DEUTSCH

 AGENDA

KONTAKT

PIRTÛK

LINK

PRESSE

         

 

 
 
 
   

Jnengar

Rojek cuda ji hem rojan, li gundek  jibrkir, gundek ji mj wijdan drok ket, jiyanek qedexe hat mirin. Otilce, gund ku dil cger herma Cereh li nexşeya Tirbespiya  Rojavay Kurdistan dineqişne, w roja ku ne mna ti rojan b, hembza xwe ya qedexe ji jiyana Selm Bik ya qedexe re vekir. Sal 1960 b ji w roj heta niha bciriya jiyan Selm di nav pln xwe de digerne.

Destpk, dibistana gund b ku bi hevokek ry jiyana qedexe vvir hişt Selm j bi xwe re kişand gernokn mirin: Gerek e hun bi ziman ereb biaxivin, kurd ziman ker lawiran e, ji ro şn de, ji bo her gotinek kurd nasmeya keran bi snga we ve dibe tev ldanek dijwar. Ev peyva mamostey gund b ku r bi r, em zarokn Cereh li hember pirsn bdaw hiştin. Û her sibeh zarokek tev nasname wney kerek li pşiya dibistan radiwestiya pişt ldan azarek bmnak mamoste digot: Ev ker kur keran bi ereb nizane, bi ziman keran diaxive. Bje ez ker im bi ziman ereb nizanim. Û bi deng bilind gerek b zarok; ez ker im Ew ker e, biqrin.

Zarok mezin dibn, qedexe ş azar j bi wan re mezin dibn. Pirs mezin dibn, lgerna bersivan mezin dib Cereh dima siwar drokek jibrkir qedexe. Lehiyn ş azaran j, bi ava Cereh re her dinaliyan li cihan belav dibn.

Otilce Cereh man zarokn qedexe bi dinyay ketin, ji hev belav bn. Ziman ma qedexe, drok ma qedexe ew xak di dil qedexeyan de, qedexe ma daikand.

Selm Bik k ye?
●Yek ji wan zarokn qedexe ye ku     di dil qedexekirin de zarokat xortaniya xwe derbas kir.
● Xwendina xwe ya destpk li gund Tilxatn Otilce temam kir.
Xwendina navn li tirbespiy temam kir.
Beş hiqq li zanngeha Şam. di sala 1987an de temam kir.
Dawiya sala 1990 snor qedexeyan irand derket Europa
heta niha li Elmaniya dij.
Di adara 1997an de pirtka xwe ya yekemn Rziman Kurd
Kurmanc ap kir.
Sala 2002an pirtka xwe ya helbestan Xewnn Revok ap kir.
Di dil w de her kevirek Otilce bye iyayek, her darek bye daristanek Çem Cereh bye derya, di hembza xwe de hem qedexe ş azaran kom dike li ser dijminn mirovahiy kn nifret dibarne.

Biografie

Ein Tag unterschied sich von allen anderen in einem vergessenen Dorf, das aus dem Gedächtnis und dem Gewissen der Geschichte herausgefallen ist. Ein verbotenes Leben ist zum Sterben auf die Welt gekommen. Otilja, das Dorf, welches das Herz Dscherahs in der Landkarte des Gebietes Tirbespie in West-Kurdistan abbildet. Das Dorf Otilja hat seine Arme fr das Leben Selim Bicuks geöffnet. Das war im Jahr 1960. Ab diesem Tag bis heute hat das unverträgliche Leben Selim wie auf einer Welle hin und her geworfen. Am Anfang stand die Schule im Dorf. Das verbotene Leben begann mit einem Satz und mit diesem Satz zog es Selim in einen Strudel des Todes: Ihr msst Arabisch sprechen, die kurdische Sprache ist die Sprache von Eseln und anderen Tieren. Ab heute wird fr jedes Wort kurdisch dir ein Eselausweis um den Hals gehängt und ihr werdet dafr bestraft und gefoltert. Diese Rede des Dorflehrers hat den Kindern von Dscherah unendliche Fragen gestellt. Jeden Morgen wurde einem Kind der Eselausweis umgehängt und es musste auf dem Schulhof vor den Kindern stehen und wurde gefoltert und der Lehrer sagte: Dieser Esel, der Sohn eines Esels, kann kein Arabisch. Er spricht Eselsprache. Das Kind musste laut sagen: Ich bin ein Esel, ich kann kein Arabisch. Und alle Kinder wiederholten laut schreiend: Er ist ein Esel.

Die Kinder wuchsen heran. Das Verbotensein, die Leiden und die Schmerzen wurden größer und die Fragen auch. Die Suche nach Antworten war noch größer geworden und Dscherah ist ein Reiter durch die vergessene und verbotene Geschichte geblieben. Die Flut von Leiden und Schmerzen durch die Wasser des Djerah strömte ihr Wehklagen in die Welt.
Otilja und Dscherah sind geblieben. Die verbotenen Kinder sind in der Welt verstreut. Die Sprache und die Geschichte sind verboten geblieben. Jene Erde ist im Herzen des Verbotenseins verpflanzt.

Selim Bicuk:
ein verbotenes Kind, das im Herzen des Verbotenseins aufgewachsen ist.
Die Grund- und Mittelschule hat er in Otilja und Tilkhatun abgeschlossen und Abitur in Tirbespie
Jura an der Universität Damaskus 1987
Seit Anfang 1991 lebt er in Deutschland.
Im März 1997 veröffentlichte er sein erstes Buch kurdische Grammatik-
2002 hat er seinen Gedichtband Xewnen Revok veröffentlicht.

 

 

Rechtliche Stellung der Kurden in Syrien
Xewnn Revok - Helbest 1
RÊZIMANÊ KURDÎ -KURMANCÎ-
Cih kurdan y hiqq li Sriy
,
Liva daw, xewna daw
Die letzte Regung Der letzte Traum
Pjin - deutsch
Rastnivsa kurd - Kurmanc
Komm schlaflos
Hawara te hlana biyaniya min...
 Û Ez ji min dizm
 Û bihişt li welat roj xilmaş dib -1-
 Û bihişt li welat roj xilmaş dib -2-

Prozkirina erebkirin?

Dnistan
Rok digir, bihişt li ku dimne?
Ziman yekgirt bi dar zor nabe!
Dsa li Şingal mirovah t kuştin
Gula 73.emn, Gir Izr Şingal
Yekgirtina ziman yan parekirina kurdan








 

selim@bicuk.de  
Destpkirina malper:05.08.2006 / http://www.bicuk.de/ - Selm Bik
Design:
www.hesso.de